Dumbledore und Grindelwald werden sich in den kommenden Fantastic Beasts nicht treffen

Dumbledore wird den rivalisierenden Zauberer Gellert Grindelwald in den kommenden Fantastic Beasts nicht physisch treffen, so der Schauspieler Jude Law, der im Film den Lehrer von Hogwarts spielt. Newt Scamander, Pickett und unser Freund derNifflerwird natürlich weiterhin dabei sein, aber Dumnbledore und Grindelwald sind gerade ein heißes Thema!

Laut ihm 'Du lernst Albus gerade in diesem Film kennen und es wird offensichtlich noch viel mehr kommen. Wir erfahren zu Beginn dieses Films ein wenig über seine Vergangenheit und die Charaktere und ihre Beziehungen werden sich auf natürliche Weise entfalten, was ich gerne enthüllen möchte. Aber wir werden nicht alles auf einmal verraten“ (Jude Law to Entertainment wöchentlich).

Fantastic beasts

Von Vanity Fair

Es wurde viel über die Beziehung zwischen den beiden mächtigen Zauberern spekuliert, aber es scheint, dass wir noch nicht alles erfahren werden!

Newt Scamander

Von Muggelnetz

Wir erfahren jedoch in Laws Interview, dass Dumbledore nicht immer Verwandlung lehrte, was das Bild einer scheinbaren Klasse gegen die Dunkle Kunst erklären würde, die letzte Woche enthüllt wurde, was Fragen zu Dumbledores Rolle als Lehrer aufwarf.

Wir hoffen, bald mehr zu erfahren!

Lesen Sie mehr im Artikel von IGN und inArtikel von Entertainment Weekly

Titelbild von Muggelnet

 

Lavender Cheung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten:Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.

Mit dem Einkaufen fortfahren
Deine Bestellung

Sie haben keine Artikel im Warenkorb

Subscribe & get a special prize Spinner icon
Sale

Unavailable

Sold Out