Die mächtigsten Professoren in Hogwarts - Top 10

Hogwarts gilt als die beste Schule der Zaubererwelt. Ohne exzellente Professoren wäre dies natürlich nicht möglich gewesen. Unter all den beeindruckenden Hexen und Zauberern, die in Hogwarts Wissen weitergeben, versuchen wir, die Top 10 zu platzieren. Lassen Sie uns wissen, ob Sie mit unserer Wahl einverstanden sind und wie Ihre Liste aussehen würde.

  1. Gilderoy Lockhart

Gilderoy Lockhart

Lockhart war der Professor für Verteidigung gegen die dunkle Kunst in Harry Potter und die Kammer des Schreckens. Trotz der Tatsache, dass er ein nutzloser Trottel war, ist sein Talent in Memory Charms in der Tat bemerkenswert.

  1. Rubeus Hagrid

Hagrid Harry Potter

Hagrid war einer der wichtigsten Zauberer während der gesamten Harry-Potter-Saga. Hagrid, einst Wildhüter und Hüter der Schlüssel und Grundstücke von Hogwarts, wurde im dritten Jahr von Harry Potter (Harry Potter and the Prisoner of Azkaban) dank seines umfassenden Wissens über magische Kreaturen zum Lehrer für Pflege magischer Kreaturen befördert.

  1. Filius Flitwick

Flitwick Harry Potter

Flitwick, Professor für Zauberkunst in Hogwarts, weiß, wie man die Welt um ihn herum manipuliert.

Während Harrys erstem Jahr (Harry Potter und der Stein der Weisen) hat Flitwick das Schlüsselrätsel gefunden, als er den Stein der Weisen bewachte.Während der Schlacht von Hogwarts in Harry Potter and the Deathly Hallows konnte er es mit Todessern aufnehmen und sogar einige alleine besiegen.

  1. Dolores Umbridge

Dolores Umbridge Harry Potter

Professor für Verteidigung gegen die dunklen Künste und später Schulleiter in Hogwarts in Harry Potter und der Orden des Phönix. Obwohl wir Umbridge nicht mögen, hat sie in Harry Potter und der Orden des Phönix ihr ausgezeichnetes Verständnis für alle möglichen dunklen Zaubersprüche gezeigt.Sie hat sogar versucht, die Unverzeihlichen Flüche auf Harry Potter anzuwenden.

  1. Horace Slughorn

Horace Slughorn Harry Potter

Während Harry Potters 6. Jahr (Harry Potter and the Half-Blood Prince) kehrte er als Zaubertränkemeister zurück und ist einer der besten Zaubertränkeprofessoren, die die Schule je hatte.

  1. Remus Lupin

Remus Lupin Harry Potter

Während Harry Potters drittem Jahr (Harry Potter and the Prisoner of Azkaban) Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste war er derjenige, der Harry Potter beibrachte, wie man einen Patronuszauber macht. Er war unserer Meinung nach sogar der effektivste Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste während der gesamten Harry-Potter-Saga.

  1. Alastor Mad-Eye Moodydy

Alastor Moody Mad eye Harry Potter

Bekannt als einer der besten Auroren. Moody war für eine beispiellose Zahl von Todessern im Gefängnis von Askaban verantwortlich.

Okay, derjenige, der im vierten Jahr von Harry Potter in Harry Potter and the Goblet of Fire unterrichtete, war in Wirklichkeit Barty Crouch. Aber er sollte sowieso der Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste sein, also zählen wir ihn dazu!

  1. Severus Snape

Severus Snape Harry Potter

Snape erfand seine eigenen Zaubersprüche, als er noch ein Schüler in Hogwarts war, und . Er rettete Dumbledore, als er am Rande des Todes war.

Snape begann als Zaubertränkemeister von Hogwarts und später als Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste während Harry Potters sechstem Jahr in Harry Potter and the Half-Blood Prince. Anschließend wurde er Schulleiter von Hogwarts in Harry Potter and the Deathly Hallows.

  1. Minerva McGonagall

Minerva McGonagall Harry Potter

Oft als die rechte Hand von Dumbledore dargestellt, weiß Professor McGonagall, wie man alle möglichen Zaubersprüche und Verwandlungen macht, da sie selbst ein Animagus ist.

Sie führte auch die guten Zauberer während der Schlacht von Hogwarts und sprach jeden Zauber in ihrem Arsenal, um Voldemort und seine Todesser in Schach zu halten.

  1. Albus Dumbledore

Albus Dumbledore Harry Potter

Schulleiter von Hogwarts Während der meisten Harry-Potter-Serien kann man mit Sicherheit sagen, dass Dumbledore der mächtigste Professor in Hogwarts ist.

Mit seinem Elder-Zauberstab gelang es Dumbledore beide Male zu entkommen, als ihm die Inhaftierung in Askaban drohte. Er konnte sich auch mit Voldemort duellieren und sich behaupten.

Quelle:ScreenRant

Lavender Cheung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten:Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.

Mit dem Einkaufen fortfahren
Deine Bestellung

Sie haben keine Artikel im Warenkorb

Subscribe & get a special prize Spinner icon
Sale

Unavailable

Sold Out